Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Lunch-Forum der asut

Thema: Ein Ökosystem im Wandel - Auf dem Weg zu «Infrastructure-as-a-Service (IaaS)»

Datum: 28. September 2022, 11:30 bis 14:00 Uhr

Ort: Brasserie Lipp, Uraniastrasse 9, 8001 Zürich

Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

Zur Sicherung der Innovationskraft und der Wettbewerbsfähigkeit war bisher für Mobilfunkanbieter der Besitz einer eigenen Netzinfrastruktur eine Selbstverständlichkeit. Anders als im übrigen Europa werden in der Schweiz die gesetzlichen Auflagen zur Begrenzung der elektromagnetischen Strahlung (NISV) bekanntlich sehr streng gehalten. Nicht zuletzt deshalb sind bei den Anbietern neue Wege gefragt, um zukünftigen Kundenanforderungen (Smart-Services) und der stetig wachsenden Datenflut gerecht zu bleiben.

 

Die Entwicklung im Markt zeigt, dass sich durch die anbieterübergreifende gemeinsame Nutzung der Basisinfrastruktur (Infrastructure-Sharing) die Wirtschaftlichkeit erhöhen, die Energiebilanz verbessern und der Netzausbau beschleunigen lässt. Und dies nicht bloss bei passiven Netzelementen wie Mobilfunkmasten. Seit Übernahme der Antennenstandorte von Sunrise und Salt spielt Cellnex bei der Erweiterung und Modernisierung der Netze (5G) als «neutraler» Partner eine zentrale Rolle. Dank dem Geschäftsmodell «Infrastructure-as-a-Service» wird die Autonomie der Netzbetreiber erhalten und die Wirtschaftlichkeit der Netze optimiert – ob Outdoor oder Indoor.

 

Referent

 

 

  

Axel Majert, Managing Director, Cellnex Switzerland AG

 

 

Sprache

Deutsch

Kosten

Mitglieder asut: CHF   75 (zzgl. MwSt.)

Nichtmitglieder: CHF 150 (zzgl. MwSt.)

Die Verpflegung ist in den Kosten inbegriffen.

Konditionen An/Abmeldung 

Bitte melden Sie sich bis spätestens am 20. September 2022 an.

Abmeldungen müssen uns ebenfalls bis zum oben erwähnten Datum erreichen; nach dieser Frist wird die ganze Teilnahmegebühr verrechnet.

Anmeldedaten

Ihre persönlichen Daten (Vorname, Name und Firma) werden für die Anmeldung verwendet und in der Teilnehmerliste veröffentlicht. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir für die Registrierung und für zukünftige Kommunikationsmassnahmen der asut. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

 

 

Diese Webseite nutzt keine permanenten Cookies, sondern nur Session-Cookies, die Ihr Browser automatisch nach Verlassen der Seite löscht.